Seit 2016 interessiert sich die Künstlerin für Schleifpapier als Arbeitsmaterial. Eine Vielzahl verschiedener Schleifpapiere hat sich seit dieser Zeit in ihrem Atelier angesammelt. Das Papier an sich in der Farbigkeit und Oberflächenstruktur weckt immer wieder ihr Interesse. Nebst seiner Erscheinung interessiert sie auch seine Eigenschaften. Schleifen, etwas Raues fein machen, etwas abschleifen, etwas plan schleifen und etwas abzutragen und in Staub aufzulösen.

In der Werkgruppe Schleifpapiere ist eine Auswahl von Arbeiten mit und auf Schleifpapier zu sehen.